Update

So, jetzt habe ich aber schon lange kein Update gemacht …. dabei gibt es so viel zu berichten.
Der Umzug der Kleckse zu den Wildlingen nach Rehhof hat reibungslos funktioniert. Nach 5 Wochen im Wald können wir (ein kleinwenig stolz) berichten, dass alles genauso läuft, wie wir es uns erhofft haben. Die Kinder lieben den Wald und achten auch bei den Waldsofas penibel darauf, dass alles seine Ordnung hat. Der Neugierde, die Freude und der Spaß auf unseren Wegen ist den Kindern so anzusehen und jeder Käfer wird genau inspiziert.
Eifrig sammeln die Kinder Kiefern- und Fichtenzapfen die wir zum einen verbasteln und zum anderen im Winter verheizen können.
Und was gibt es sonst Neues? Viel!
Das 1. Grundstück sieht echt schon schnuckelig aus, auch, wenn es noch nicht fertig ist (Gemüse und Blumen kommen z.B. erst im nächsten Jahr). Wir verfügen über einen tollen Bauwagen, ein Kompst-WC, einen Spielplatz und natürlich eine hübsche Sitzgruppe, wo die Waldlinge ihr Vesper einnehmen, wenn wir gegen 11 Uhr aus dem Wald in unsere Basis kommen.
Unser 2. Grundstück (noch mal 600 m2) wird ab nächster Woche aufbereitet und eingezäunt, bevor im Oktober auch hier eine Unterkunft aufgestellt wird.
Wir freuen uns auch über das herzliche Willkommen der Nachbarn, die uns immer gerne helfen, wenn wir an unsere handwerklichen Grenzen kommen, die Spaziergänger im Wald die uns so herzlich aufgenommen haben und überhaupt ….. wir sind echt mega happy – die Kinder, deren Eltern, Bliss und natürlich Petra und ich.

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.